Dr. med. L. M. Fischer

Curriculum Vitae


Frau Dr. med. L. M. Fischer ist leitende Ärztin und Inhaberin von Dr. Fischer Ästhetik.

Nach ihrem Betriebswirtschaftsstudium an der Albertus-Magnus-Universität in Köln studierte sie an der Heinrich-Heine-Universität in Düsseldorf Humanmedizin. Bereits während ihres Studiums nahm Frau Frau Dr. Fischer an mehreren plastisch-chirurgischen Fachkongressen teil, führte mehrere wissenschaftliche Studien durch und hielt Fachvorträge. 

Zur gleichen Zeit schrieb sie Ihre Promotionsarbeit über die mikrochirurgische Transplantion von freien Lappen zur Brustrekonstruktion und entwickelte die Drainage-Score-Formel. Neben ihrer wissenschaftlichen Tätigkeit, arbeitete sie bereits während des Studiums drei Jahre in einer plastisch-chirurgischen Praxis auf der Königsallee in Düsseldorf.

 

Im Anschluss daran begann sie ihre plastisch- und viszeralchirurgische Tätigkeit in Soest und war zu dieser Zeit auch intensivmedizinisch tätig. Nach Abschluss ihres chirurgischen “Common trunks” wechselte sie in die Plastische Chirurgie nach Bonn.

Seit 2017 ist sie privatärztlich in Köln und Düsseldorf tätig. Sie ist ärztliche Co-Leiterin des Optifast52-Programms und entwarf den Großteil des Lehrplans zum “Adipologen”, dem Experten für Fettleibigkeit.

Sie ist Mitglied der DGPRAEC, der deutschen Gesellschaft der Plastischen und Ästhetischen Chirurgen, zertifiziertes Mitglied der International Society of Lipolysistherapy®, des NETZWERK-Lipolyse und Teil des Gründungsteams der GGG, der Gesellschaft für Gesundes Gewicht.

Wissenschaftliche Vorträge

2018

Fischer LM

Adipositas - warum wir eine multimodale Therapie benötigen

Gründungsveranstaltung der Gesellschaft für Gesundes Gewicht

Köln

 

 

2015 

Fischer LM, Meyer-Marcotty MV

Xiapex-Injektion zur Behandlung von Einzelsträngen beim M. Dupuytren. Eine prospektive Interventionsstudie über die Langzeiterfahrung mit Xiapex®

56. Kongress der DGH

Ludwigsburg 

 

2013

Fischer LM, Wiethoff AK

Rekonstruktive und Ästhetische Fußchirurgie – vom Hallux valgus bis zur Zehenverkürzung

44. Jahrestagung der DGPRÄC und der 18. Jahrestagung der VDÄPC

Münster 

 

2012

Seidenstücker K, Fischer LM, Munder B, Mahajan AL, Hagouan M, Andree C

Abdominal Seroma formation following DIEP flap harvest - Analysis of the Influencing Factors and Development of a Predictive Formula

Vortrag von Frau Dr. med. Katrin Seidenstücker, Promotionsarbeit von Frau Dr. med. L. M. Fischer

23rd Annual EURAPS Meeting 

München

Posterpräsentation

2012

Fischer LM, Seidenstuecker K, Munder B, Hagouan M, Andree C

Abdominelle Seromformation nach DIEP-Lappenhebung: Einflussfaktoren und Entwicklung einer Scoreformel zur Vorhersage des Drainageverhaltens von Patienten

43. Jahrestagung der DGPRÄC und der 17. Jahrestagung der VDÄPC

Bremen 

Fachartikel

2017 

Fischer LM, Dahmann S, Simunec D, Meyer-Marcotty MV

Collagenase injections for the treatment of single cords in cases of Dupuytren`s contracture – a prospective intervention study of long-term experience with Xiapex®

GMS German, Plastic, Reconstructive and Aesthetic Surgery 2017, Vol. 7, ISSN 2193-7052